5. Shuri-jô-Stätte (Shurijo-Schlosspark)

Attraktionen Welterbe > 5. Burg Shuri

Burg, die den Ruhm des Königreichs Ryūkyū symoblisiert

Shurijo Castle war die Burg der Könige nach der Vereinigung des Königreichs Ryūkyū. Sie wurde während der Zeit des Königreichs Ryūkyū zum Zentrum für Politik, Diplomatie und Kultur. Shurijo Castle wird in drei Gebiete unterteilt: das rituelle Gebiet, das um „Kyo-no-uchi“ zentriert ist, ein privates Gebiet für die Königsfamilie namens „Ouchibara“ und das Verwaltungsgebiet mit großen Gebäuden um „Una“ herum. Sowohl japanische als auch chinesische Bauverfahren wurden auf die tiefen rotfarbigen Seiden (Haupthalle) bei Una angewandt und dies ist zurzeit der größte Holzbau in Okinawa.

Facility Information
Shuri-jō site -Shurijo Castle Park-
首里城跡 (Shurijo-ato)
Address: 1-2 Shurikinjocho, Naha City, Okinawa 903-0815
Tel: 098-886-2020

Tour Guide
Shurijo Castle Park Tour
Time: 9:00, 10:30, 13:00, 14:00, 15:00, 17:00 (6 Times Daily)
Meeting Place: South Palace Guard Station (Fee Payment Area)
*15 Participant Maximum Capacity.
*Please arrive at the Meeting Place prior to the start time.
*In order to reach the Fee Payment Area, you must purchase a ticket to enter Shuri Castle.

Transport
Car (Approximately 40 minutes)
Take Route 331 from Naha Airport and drive toward the center of Naha City. Next, take Route 58 and turn right on Tomari Crossing. Go straight on Route 29 and drive toward Shuri.
*If you take “Tomigusuku – Nakachi I.C.” on Okinawa Expressway, get off at “Haebaru Kita I.C.” and take Route 329.

Map Code for car navigation system: 33 161 526
* “マップコード” and “MAPCODE” are registered trademarks of DENSO.

Bus Route (Approximately 40 – 60 minutes)
(1) When riding the City Line (#1, 14, 17), or Outer-City Line (#46), exit the bus at the “Shurijō kōen iriguchi.” The Shureimon Gate is approximately a 5-minute walk.
(2) When riding the Shuri-jōkamachi Line (#7, 8), exit the bus at “Shurijō-mae.” The Shureimon Gate is approximately a 1-minute walk.
(3) When riding the City Line (#9, 13), or Outer-City Line (#25, 97), exit the bus at the “Yamagawa” bus stop. The Shureimon Gate is approximately a 15-minute walk.

Monorail (Approximately 50 minutes)
Take Yui Rail at Naha Airport and get off at “Shuri Station”. Walk approximately 15 minutes.
*Route bus (Shurijokamachi Line #8) operates from Shuri Station. (Get off at “Shurijo-mae” bus stop, walk approximately 3 minutes, and you will be at Shureimon Gate)

See on Google Maps

Event Information
Shurijo Matsuri (Shurijo Castle Festival)
Around October – November
Traditional entertainment, parade, and ceremony take place at Shurijo Castle Park and Kokusai Street in Naha City.
Ukeejo
Every day when open
Ukeejo-shiki is the ceremony to announce the opening of Shurijo Castle Park (paid admission zone) in the morning. It takes place at Houshinmon Gate 5 minutes before opening.

Nachfolgekonflikt, der die Burg Shuri niederbrannte

Shurijo Castle wurde zum ersten Mal nur 24 Jahre nach der Vereinigung des Königreichs Ryūkyū niedergebrannt. Nachdem Sho Hashi, der die Vereinigung des Königreichs zustande brachte, gestorben war, bestand eine kurzfristige Verwaltung in seiner Abwesenheit fort. Ein Neffe und ein Onkel kämpften um den Thron, um der 6. König des Königreichs zu werden. Dieser Thronfolgestreit wird als „Shiro Furi no Ran“ bezeichnet. Shurijo Castle wurde während des Konflikts niedergebrannt und Shiro wie auch Furi starben. Infolgedessen wurde Sho Taikyu, der 7. Sohn von Sho Hashi, der 6. König und er fing an, Shurijo Castle wiederaufzubauen.

War das Neue Seiden als Weltkulturerbe eingetragen?

Schloss Shurijo wurde während der Ära des Ryukyu-Königreiches dreimal niedergebrannt und wurde nach der Abschaffung des Han-Systems und der Gründung des Präfektur-Systems schwerst ruiniert. Das Schloss wurde während des Zweiten Weltkrieges erneut vollkommen niedergebrannt. Das derzeitige Schloss wurde 1992 wiederhergestellt. Sie mögen sich wundern, warum solch ein neu erbautes Schloss als Weltkulturerbe eingetragen werden konnte. Tatsächlich wurde der verbliebene Teil registriert, nicht der restaurierte.

Rubrik | Fachkräfte, die sich versammelt haben, um das Shurijo-Schloss zu restaurieren

Das Problem, auf das man stieß, als man Schloss Shurijo restaurierte, war die Frage, wie man es authentisch auf solche Weise wiedererbaut, wie es während der Ära des Ryukyu-Königreiches existierte. Unglücklicherweise wurden alle Hilfsquellen, inklusive Fotos und Zeichnungen des Schlosses, während des Krieges verbrannt. Das derzeitige Schloss wurde anhand der Zeichnungen und Fotos von Seiden aus dem Jahr 1768 restauriert. Man berief sich zudem auf eine Umfrage, die von Ortsansässigen durchgeführt wurde, welche mit dem Schloss aus Vorkriegszeiten vertraut waren. Die Wiederherstellungsarbeiten dauern noch immer an. Ein Teil des „Ouchibara“, einem privaten Bereich für die königlichen Familien, ist seit dem 24. Januar 2014 als Entspannungsort für die Öffentlichkeit zugänglich.