6. Tamaudun (Königliches Mausoleum Tamaudun)

Attraktionen Welterbe > 6. Tamaudun – Königliches Mausoleum Tamaudun

Mausoleum der Könige des Königreichs Ryūkyū

Das Tamaudun Royal Mausoleum ist ein Mausoleum, welches als Grabstätte für die 2. Sho-Dynastie diente. Es wurde 1501 während der Herrschaft König Sho Shins, dem goldenen Zeitalter des Ryukyu-Königreichs, errichtet. Es ist ein riesiges Mausoleum aus Stein und dem Schloss Shurijo nachempfunden. Es besteht aus drei Kammern von Osten nach Westen. Diese Kammern beherbergen die Knochen der früheren Könige. Sie sind von hohen Steinmauern umgeben. Da das Mausoleum ein wichtiges Beispiel eines einzigartigen Grabdenkmals aus Stein ist, wurde es als National Important Cultural Property und National Historical Site unter Schutz gestellt..

Facility Information
Tamaudun -Tamaudun Royal Mausoleum-
玉陵 (Tama-udun)
Address: 1-3 Shurikinjocho, Naha City, Okinawa 903-0815
Tel: 098-885-2861

Transport
Car (Approximately 40 minutes – 1 hour)
Take Route 331 from Naha Airport, drive toward the center of Naha City, then turn right on Tomari Crossing. Next, take Route 29, turn right on Ikehata Crossing, and turn right in front of Shurijo Castle.

Map Code for car navigation system: 33 160 659
* “マップコード” and “MAPCODE” are registered trademarks of DENSO.

Bus Route (Approximately 45 minutes)
(1) When riding the City Line (#1, 14, 17), or Outer-City Line (#46), exit the bus at the “Shurijō kōen iriguchi.” Approximately a 5-minute walk.
(2) When riding the Shuri-jōkamachi Line (#8), exit the bus at “Shurijō-mae.” Approximately a 1-minute walk.

Monorail (Approximately 40 minutes)
Take Yui Rail at Naha Airport, and get off at “Gibo Station”. Walk approximately 15 minutes.

See on Google Maps

Event Information
A session about Tamaudun Royal Mausoleum and world heritage
Date: the 3rd Sunday of odd-numbered month 11:00 – 12:00 (1 hour)
Details: Listen to the explanation by a manager and learn about the Tamaudun Royal Mausoleum, the world heritage. Free admission for all participants. All participants are required to meet at the ticket office before the session starts
*Tour guide will be conducted exclusively in Japanese.

Steinfiguren, die die Autorität der Könige darstellen

Chinesische Fantasietiere wie Drachen und Phoenixe sind in die Balustrade auf der Vorderseite des Museums eingraviert. Diese Tiere sind auch Teil der Dekoration im Schloss Shurijo. Zwei steinerne Löwen verzieren die Spitzen der Türme, die zwischen den Kammern der Könige und der Königinnen stehen. Sie wirken, als würden sie über das Mausoleum wachen. Diese Statuen wurden aus einem hartem chinesischen Gestein gehauen, der sich Diabas nennt, und hier beim Bau des Mauloseums platziert. Die Statue des „Tamaudun Royal Mausoleum“ im Garten ist ebenfalls aus Diabas und umfasst die älteste Kana-Schriftgravur auf Okinawa. Diese original Ryukyu-Muster und die Zeichen auf der Oberfläche der Inschrift sind als historische Kostbarkeiten hoch geschätzt

Kolumne|Was ist die 2. Sho-Dynastie?

Die königlichen Dynastien des Ryukyu-Königreichs werden in die 1. Sho-Dynastie und die 2. Sho-Dynastie aufgeteilt. Die 1. Sho-Dynastie begründete das Ryukyu-Königreich und herrschte zwischen 1406 und 1469 sieben Generationen lang darüber. Die Person, welche die königliche Macht von der 1. Sho-Dynastie übernahm, war Sho En, der Vater von König Sho Shi, der das Mausoleum erbauen ließ. Sho En nahm den Namen „Sho“ an und begründete eine neue Dynastie. Diese Dynastie hielt 410 Jahre lang stand, bis 1879 das Besitzsystem abgeschafft und das Präfektursystem eingerichtet wurde. Es sind nicht alle Familienmitglieder im Mausoleum beigesetzt, nur die Könige der 2. Sho-Dynastie und ihre Familien.