Nördliches Okinawa mit dem Bus

Reiserouten > Nördliches Okinawa mit dem Bus

Machen Sie sich bereit für angenehme Entdeckungen

Sie können entweder eine schnellere Autofahrt mit einem Mietauto unternehmen, um Ihr Ziel schnell zu erreichen. Oder Sie entscheiden sich für eine gemütlichere Busfahrt, bei der Sie Okinawa genießen können, da Sie die Aussicht auf die Szenerie Okinawas und das Leben der Einheimischen vom Fenster aus verfolgen können. Dies ist eine exzellente Wahl für diejenigen, die nicht fahren, um weiter zu reisen. Besuchen Sie das nördliche Okinawa mit dem Bus. Sie können entspannen und den gemütlichen Ausflug genießen.

Dieser Kurs, eine Exkursion im nördlichen Okinawa, beginnt damit, dass Sie einen Expressbus vom Flughafen Naha nach Nago nehmen und von dort auf den örtlichen Bus umsteigen. Der erste Bus ist der Expressbus Nr. 111, der nur 1 Stunde und 45 Minuten nach Nago benötigt, da er die Expressstrecke nimmt. So gelangt man am angenehmsten nach Nago. Vom Busbahnhof Nago fahren Nr. 65 und Nr. 65 die selbe Strecke, aber andersherum. Wählen Sie einen Bus, der Ihre Reise reibungslos macht. Dies hängt von Ihrer Abfahrtszeit und Ihren Zielen ab. Erkundigen Sie sich bei einem Fahrer oder den Mitarbeitern am Busbahnhof.

1. Nakijin Schlossruine

Das Fürstentum Hokuzan kontrollierte für über 100 Jahre vor der Errichtung des Ryukyu-Königreichs große Teile des nördlichen Okinawas. Die Nakijin-Burgruine, die der Hokuzan-König zu seiner Basis machte, liegt auf einem Hügel von ca. 100 Metern Höhe. Von hier aus haben Sie einen tollen Blick auf das Ostchinesische Meer. Die fußläufige Verbindung zur Burgruine ist ca. 1,5 km. Es gibt hier eine Kultstätte und viele Gläubige besuchen die Stätte. Das Erholungsgebiet “Gusuku Communication Center” mit vielen Cafés und Souvenirläden ist vor der Burg gelegen.

SEHEN SIE MEHR

2. Bise Fukugi-Bäume

Dies ist ein wunderschöner Weg mit Fukugi-Bäumen (gemeine Garcinia), die als Schutz vor starken Meereswinden und Taifunen Verwendung finden. Die Szenerie des alten Okinawa ist hier noch so, als wäre die Zeit stillgestanden. Sie können das Meer hier und da durch die Fukugi-Bäume sehen. Die Zahl der Cafés, die von der Landschaft profitieren, ist in letzter Zeit gestiegen, und Sie können einige Spaziergänger sehen. Bitte beachten Sie, dass die Einheimischen hier leben.

3. Café CAHAYA BULAN

In diesem Café, das am Eingang der Bise Fukuri Tree Road gelegen ist, können Sie die Aussicht auf Ie Island und das ruhige Meer genießen. Sie können in diesem Café die asiatische, resortähnliche Atmosphäre genießen, die einen Hauch China und Südostasien hat, da sein Konzept „Okinawa in Asien“ ist. Hier wird Rafute (ein Schweinefleischgericht), asiatische Nudeln, chinesischer Hühnchenbrei, chinesische Tees und hausgemachte Süßigkeiten serviert. Hier können Sie einen ruhigen Moment auf Ihrem Ausflug erleben.

Café CAHAYA BULAN Offizielle Website

4. Ocean Expo Park

Das Churaumi Aquarium wird von 2,7 Millionen Besuchern jährlich besucht und hat viele Attraktionen, wie eines der größten Wasserbecken der Welt, das „Kuroshio Sea“, in dem Sie beliebte Walhaie bewundern können. In einem weiteren Wasserbecken können Sie Korallen und tropische Fische betrachten. Neben diesen Anlagen gibt es das „Okichan Theater“, das Delfinshows anbietet, den „Manatee Pool“, den „Sea Turtle Pool“, das „Tropical Dream Center“, das tropische und subtropische Blumen ausstellt und das wunderschöne Planetarium „Oceanic Culture Museum“. Sie werden sich hier nicht langweilen.

Ocean Expo Park Offizielle Website*Englisch

Wie heißt die Insel, die man vom Ocean Expo Park aus sieht??

Eine zugängliche, abgelegene Insel vom nördlichen Okinawa aus, Ie Island
Die ungewöhnlich geformte Insel ist Ie Island.
Ie Island ist eine zugängliche, abgelegene Insel, die etwa 9 Kilometer nordwestlich von Motobu Peninsula im nördlichen Okinawa gelegen ist. Die Fahrt dorthin dauert mit der Fähre vom Hafen Motobu 30 Minuten. In letzter Zeit machte Ie Island national Schlagzeilen durch „Minpaku“, also das Gastfamilienprogramm der Schulausflüge. Der erhobene Teil der Insel ist ein Symbol der Insel, der Mt. Gusuku, der „Iejima Tacchu“. Der Berg ist 172 m hoch und Sie haben von oebn einen Rundumblick über die atemberaubende Ozeanszenerie. Mitte April blühen wunderschöne weiße Lilien und Sie sind von ihrem süßen Duft umgeben.

Ie Island Tourism Association Offizielle Website

SEHEN SIE MEHR

Buszugang zum Ocean Expo Park

Eine Busfahrt ist für diejenigen, die Busfahren nicht gewohnt sind, nicht ganz einfach, da Sie nicht wissen könnten, welche Busnummer zu Ihrem Ziel führt, umso mehr, wenn Sie mit der Gegend nicht vertraut sind. Schauen Sie sich an, wie Sie das Aquarium von Naha und Chatan mit dem Bus erreichen! Verpassen Sie nicht den letzten Bus! Sie können die selbe Route für die Rückfahrt nehmen, aber könnten möglicherweise nicht am selben Tag zurücksein, wenn Sie den letzten Bus verpassen, da die Strecke lang ist…Fragen Sie also bitte die Mitarbeiter am Nago-Busbahnhof, wo es eine Anschlusstelle gibt, welchen Bus Sie vom Aquarium aus nehmen müssen, um rechtzeitig zurück zu sein.

Buse aus Naha
3-stündiger Ausflug (Expressway-Bus)
Nehmen Sie vom Flughafen Naha aus den Expressway-Bus Nr. 111 über den Naha-Busbahnhof und fahren Sie zum Nago Busbahnhof (ca. 120 Minuten Fahrt). Nehmen Sie hier den Bus Nr. 65, Nr. 66 oder Nr. 70 zum Ocean Expo Park. (Steigen Sie an der Haltestelle „Kinenkoenmae“ aus/ca. 60 Minuten Fahrt).

3,5-stündiger Ausflug (nur Standard-Bus)
Nehmen Sie am Flughafen Naha den normalen Bus Nr. 120 über den Naha-Busbahnhof und fahren Sie zum Nago-Busbahnhof (ca. 140 Minuten Fahrt).
Nehmen Sie hier den Bus Nr. 65, Nr. 66 oder Nr. 70 zum Ocean Expo Park (Steigen Sie an der Haltestelle „Kinenkoenmae“ aus/ca. 60 Minuten Fahrt).

*Beide Ausflüge starten auch vom Naha-Busbahnhof aus
*Fahrpläne für Busse vom Nago-Busbahnhof
http://oki-park.jp.e.ms.hp.transer.com/kaiyohaku/acc/147

Buse aus Chatan
2,5-stündiger Ausflug (nur Standard-Bus)
Nehmen Sie an der Haltestelle Chatan Bus Nr. 20 und fahren Sie zum Nago-Busbahnhof (ca. 85 Minuten Fahrt). Nehmen Sie dann Bus Nr. 65, Nr. 66 oder Nr. 70 zum Ocean Expo Park (Steigen Sie an der Haltestelle „Kinenkoenmae“ aus/ca. 60 Minuten Fahrt).

Sightseeing-Bus
Die Nutzung von Sightseeing-Bussen bedeutet eine einfache Buchung und Reise ohne kompliziertes Umsteigen. Sie können diese Busse sogar am Abfahrtstag buchen. So können Sie Ihre Fahrt sofort organisieren!
Be.Okinawa “Transportation in Okinawa“