Kulturelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Saisonale Veranstaltungen > Kulturelle Veranstaltungen

ELERBEN SIE DEN GEIST VON OKINAWA

Bekannt als die Insel der Unterhaltung soll Okinawa so viele Arten von darstellenden Künsten wie ihre Anzahl von Inseln bieten. In Okinawa sind traditionelle Feste mit spezifischen Jahreszeiten verbunden, wo Traditionen und Bräuche tief in den Leben der Menschen verwurzelt sind. Haarii, abgehalten im Frühsommer, ist ein Fest von Fischern, um Dank für die Segnungen des Meers auszudrücken und um für eine sichere Rückkehr mit einem üppigen Fang zu wünschen. Vor dem Obon-Fest führen in bunten Kostümen gekleidete junge Menschen Eisa-Tänze zu dem kraftvollen Schlag von Trommeln auf. Manchmal wird ein Dorf zwischen Ost- und Westteams aufgeteilt, um in großen Tauziehen im Herbst auf der ganzen Insel gegeneinander anzutreten. Traditionelle Kulturfeste sind ideale Gelegenheiten, um den Geist von Okinawa zu erleben und hier folgt eine Auswahl der beliebtesten Feste, bei denen Touristen eine Kostprobe des echten Okinawas bekommen können.

NAHA HAARII

Datum: 3. – 5. Mai
Ort: Naha Werft (Naha Stadt)

Bekannt als das größte Haarii in Okinawa ist das Naha Haarii die Hauptattraktion Japans Goldener Woche. Haarii-Rennen werden am ersten und dritten Tag der Festtage abgehalten. Besucher haben am zweiten Tag die Gelegenheit eine Fahrt auf einem Drachenboot zu unternehmen, wenn keine Rennen veranstaltet werden (Anmeldung auf dem Gelände), während das Ugan Haari und das Hon Haarii für den dritten Tag geplant sind. Musikkonzerte, Volksaufführungen und Feuerwerke werden Besucher über drei ganze Tage unterhalten. Diese Veranstaltung beherbergt jedes Jahr über 200.000 Zuschauer, inklusive einer großen Anzahl von Touristen aus dem japanischen Festland und Übersee.

ITOMAN HAAREE

Datum: 4. Mai des Mondkalenders (Anfang bis Mitte Juni) *Datum ändert sich von Jahr zu Jahr
Ort: Itoman Fischereihafen (Itoman Stadt)

Dieses Haari findet jedes Jahr am 4. Mai des Mondkalenders in Itoman Stadt statt, in der Fischerei ein wichtiger Wirtschaftszweig ist. Mit einer stolzen 500-jährigen Geschichte zeichnet sich das Itoman Haaree (Haarii im lokalen Dialekt) durch die begeisterten Beifallsrufe von Zuschauermassen aus, die das starke Lokalkolorit von Uminchu widerspiegeln.

OJIMA MEERESGOTTFEST (HARI)

Datum: 4. Mai des Mondkalenders (Anfang bis Mitte Juni) *Datum ändert sich von Jahr zu Jahr.
Ort: Ou, Tamaki, Nanjo (Ojima-Ufer)

Ojima, in der südlichen Region der Hauptinsel gelegen, hat einen Umfang von etwa 6 km. Die belebteste Zeit des Jahres auf dieser Insel, berühmt für ihr Okinawa-Tempura, ist, wenn das Ojima Meeresgottfest am 4. Mai des Mondkalenders stattfindet. Die Hauptattraktion des Fests ist das Ojima Hari, das Rennen traditioneller Drachenboote. Von den sieben Rennen sind das dritte Rennen, bekannt als Nagarebune („treibendes Boot“), in dem die Ruderer von einer Brücke ins Boot springen und in ihre Boote hüpfen, und das sechste Rennen, bekannt als Kunkerashi, in dem die Boote absichtlich gekentert werden und wieder umgedreht werden müssen, bevor die Ruderer anfangen können zu rudern, besonders beeindruckend zu beobachten. Sie können den kommenden Frühling beim Beobachten der Insulaner spüren, die Gebete für einen guten Fang und sicheres Segeln bieten.

GESAMTOKINAWA EISA-FEST / ORION BIERFEST

Datum: Das erste Wochenende nach dem alten Bon-Fest, genannt Kyo Bon, welches am 13. – 15. Juli des Mondkalenders stattfindet. (Mitte August bis Anfang September)
Ort: Okinawa Stadt Sportpark (Okinawa Stadt)

Von all den in Okinawa abgehaltenen Veranstaltungen ist dies das größte jährliche Fest, bei dem sich junge Eisa-Gruppen von der ganzen Insel versammeln und ihre Tänze aufführen. Örtliche Jugendgruppen beginnen im Frühsommer mit den Proben für dieses Fest und am Tag des Fests treten alle Einwohner Okinawas als eins auf und teilen den Inselgeist unabhängig vom Alter. Der Eintritt zum Fest ist frei, außer für die Haupttribüne (Hauptveranstaltungsort des Eisa-Fests). Das Orion Bierfest findet in der Nähe in derselben Anlage statt, bei dem Menschen eine lange Sommernacht mit tollem Bier genießen können.

Menschen jeden Alters kommen, um das Orion Bierfest, das große Bierfest im Sommer in Okinawa, zu genießen. Konzerte mit lokalen Künstlern und eine grandiose Feuerwerksshow krönen das Ende des Fests.

10.000 EISA-TANZPARADE

Datum: Erster Sonntag im August
Ort Kokusai-Straße (Naha Stadt)

Während des Fests ist die Kokusai-Straße, der Hauptveranstaltungsort von Naha Stadt, vollgepackt mit vielen Eisa-Teams von der ganzen Insel. Die Parade besteht aus unterschiedlichen Arten von Aufführungen, inklusive sowohl traditionelle als auch originale Eisa-Tänze. Wenn Sie eine Gebühr bezahlen, können Sie am Tag des Fests Eisa-Tanzen ausprobieren. Wenn Sie ein Gebühr bezahlt, und seit zwei Monaten geübt haben, können Sie auch Teil der aufregenden Eisa-Parade sein.

SÄULEN DES LICHTS FÜR FRIEDEN (LICHTER DES FRIEDENS)

Datum: 22. – 23. Juni
Ort: 444 Mabuni, Itoman (Friedens-Gedenk-Park)

23. Juni ist Gedenktag, ein Tag, um den Kriegstoten Respekt zu erweisen, die der Schlacht von Okinawa zum Opfer gefallen sind, und um für dauerhaften Frieden zu beten. Im Friedens-Gedenk-Park, der sich auf dem Mabuni-Hügel in Itoman befindet, wo sich das Ende der Schlacht ereignete, werden fünf Lichtstrahlen, genannt die Säulen des Lichts für Frieden, am Gedenktag und an dem Abend davor hoch oben in den Himmel geworfen. Die in den Nachthimmel geworfenen Lichter stammen von Suchlichtern nach Militärstandard. Heute strahlen diese Suchlichter kraftvolle Lichtstrahlen aus, zu denen Menschen für Frieden beten, und können bis zum Stadtzentrum von Naha gesehen werden. Die Lichter reichen die Erinnerungen der Geschichte an zukünftige Generationen weiter als Mittel, um zu verhindern, dass sich tragische Kriege nie wieder ereignen.

ANGAMA

Datum: 13. – 15. Juli des Mondkalenders
(Mitte August bis Anfang September)
Ort: Schlosspark Shurijo / Kokusai-Straße (Naha Stadt)

Bekannt als das größte Haarii in Okinawa ist das Naha Haarii die Hauptattraktion Japans Goldener Woche. Haarii-Rennen werden am ersten und dritten Tag der Festtage abgehalten. Besucher haben am zweiten Tag die Gelegenheit eine Fahrt auf einem Drachenboot zu unternehmen, wenn keine Rennen veranstaltet werden (Anmeldung auf dem Gelände), während das Ugan Haari und das Hon Haarii für den dritten Tag geplant sind. Musikkonzerte, Volksaufführungen und Feuerwerke werden Besucher über drei ganze Tage unterhalten. Diese Veranstaltung beherbergt jedes Jahr über 200.000 Zuschauer, inklusive einer großen Anzahl von Touristen aus dem japanischen Festland und Übersee.

Pāntu

Datum: September des Mondkalenders (Ende September bis Anfang November)
Ort: Hirara Shimajiri-Bezirk (Miyakojima-Insel)

Eine traditionelle religiöse/animistische Feier, die seit Jahrhunderten an die Einwohner des Shimajiri-Bezirks weitergereicht wird, um böse Geister abzuwehren und für gute Gesundheit zu beten. Die Veranstaltung erstreckt sich über drei Tage zu Anfang September des Mondkalenders. Junge Dorfbewohner, die ihren gesamten Körper mit Schlamm anmalen, sich mit Blättern kleiden und geschwungene Holzmasken tragen, verkleiden sich als Pāntu, indigene Götter, und laufen in die Gemeinde um Menschen und besonders Neugeborene und Familien mit Häusern, die im vergangenen Jahr errichtet wurden, mit Schlamm zu segnen. Die Pāntu jagen manchmal Menschen hinterher, die versuchen es zu vermeiden schmutzig zu werden, und bringen auch Kinder zum Weinen. Der für diese Feier verwendete Schlamm stammt aus einem lokalen geweihten Brunnen und wird als Glücksbringer angesehen, wenn er auf Menschen oder Häuser aufgetragen wird.

NAHA-FEST

Datum: Sonntag vor dem zweiten Montag im Oktober [japanischer Nationalfeiertag Gesundheits/Sporttag]
Ort: Naha Stadt

Eines der größten Feste von Naha Stadt, das über drei Tage über ein langes Wochenende Anfang Oktober andauert. Ganz Naha ist in einer feierlichen Stimmung für die Veranstaltung mit einer Parade, die traditionelle Volksaufführungen auf der Kokusai-Straße am ersten Tag (Samstag) zur Schau stellt und Live-Theateraufführungen im Onoyama Park in der Nähe des Flughafens und Feuerwerke um 20:00 Uhr das ganze Wochenende lang. Das große Tauziehen von Naha, eine Hauptveranstaltung des Naha-Fests, wird am Sonntag, den zweiten Tag der dreitägigen Festphase, abgehalten.

Reisen Sie zurück in der Zeit zu den Tagen des Königreichs Ryukyu
Schloss Shurijo florierte schätzungsweise 450 Jahre lang als das Zentrum für Politik, Diplomatie und Kultur des Königreichs Ryukyu. Das Schloss war der Wohnsitz des Königs und der königlichen Familie, wie auch der Mittelpunkt für die einzigartige und prachtvolle Ryukyu-Kultur, die in Shuri kultiviert wurde, welche mit China, Japan und ostasiatischen Ländern handelte, was zu dem Import von Gütern und Wissen in das Königreich führte. Es war auch das Zentrum der Kultur und den Künsten, wo (klassischer) Hoftanz geboren wurde, um chinesische Botschafter zu empfangen. Im heutigen Schloss Shurijon werden das ganze Jahr über Feste abgehalten, die die feierlichen Veranstaltungen des Königs und Prozessionen und Bankette, um chinesische Investiturgesandte zu empfangen, nachgestellt. Hier folgt eine Liste spannender Veranstaltungen, die Sie zu der Zeit des Königreichs Ryukyu zurückversetzen werden.

A. Schloss Shurijo wird während des ganzen Jahres beleuchtet. Sie können sich an ryukyanischen Tänzen und Kumiodori auf einer beleuchteten Bühne erfreuen, die speziell für diesen Tag aufgebaut wurde. (Schlosspark Shurijo Mittherbstfest)

B. Eine Demonstration von Uzagaku (klassische Livemusikperformance) beginnt, um feierlich Gäste zu willkommen. (Schlosspark Shurijo Neujahrsfest)

C. Eine Wiederaufführung des nationalen Neujahrsritualgebets für Frieden während der Zeit des Königreichs Ryukyu. Der König und die Königin, die jedes Jahr in einem öffentlichen Vorsprechen gewählt werden, haben ihren ersten Auftritt am 3. Januar. (Schlosspark Shurijo Neujahrsfest)

D. Sie werden das Gefühl haben, als hätten Sie eine Zeitreise zu der Zeit des Königreichs Ryukyu gemacht. Erfreuen Sie sich an Kumiodori, von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe erklärt, wie auch an klassischen Tänzen und Aufführungen. (Schlosspark Shurijo Mittherbstfest)

E. Es ist wahrhaftig ein grandioser Anblick: Die Ryukyu Dynastieparade wiederholt eine Prozession des Königs, der Königin und der chinesischen Delegation, gefolgt von Darstellern traditioneller Künste auf der Kokusaistraße. (Schlossfest Shurijo)

F. Das Koshiki Gyoretsu, das am Mittag des Fests abgehalten wird, lässt das königliche Ritual des Königsbesuchs zu nahe gelegenen Tempeln während der Neujahrsbegrüßung zu jener Zeit wieder aufleben. (Schlossfest Shurijo)

G. Während des Fests werden den ganzen Tag lang ryukyuanische Tänze, die eine Besonderheit von Shuri sind, und traditionelle Musik aufgeführt. Schlossfest Shurijo)

H. Hatagashira gaaee ist ein fester Bestandteil von Okinawas traditionellen Kulturfesten. Jede Gruppe trägt ihr eigenes Banner und was am Tag des Fests demonstriert wird, ist das sichtbare Ergebnis der enormen Menge an Übung des Darstellers. (Schlossfest Shurijo)

Schlosspark Shurijo Neujahrsfeier

Datum: 1. – 3. Januar
Ort: Schlosspark Shurijo (Naha Stadt)

Diese Veranstaltung ist eine Nachstellung des Chohaioshiko (Neujahrsfeier), bei der für den Wohlstand des Königreichs Ryukyu gebetet wird, und wird am Morgen des Neujahrstags durchgeführt. Besuchern wird kostenlos Likör oder Tee für Langlebigkeit und Glück während des Jahres angeboten, und ryukyuanische Tänze und traditionelle Aufführungen finden statt.

Schlosspark Shurijo Mittherbstfest

Datum: Mitte September bis Anfang Oktober
Ort: Schlosspark Shurijo (Naha Stadt)

Diese Veranstaltung, die klassischen Tanz und traditionelle darstellende Kunst vorführt, ist eine Nachstellung eines üppigen Nationalbanketts während der Tage des Königreichs Ryukyu, um chinesische Investiturgesandte zu begrüßen, die sich für vier bis acht Monate in Okinawa aufhielten. Schloss Shurijo, besonders das Seiden, wird nachts beleuchtet und projiziert ein außergewöhnliches Ambiente.

Schlossfest Shurijo (Ryukyu-Dynastieparade)

Datum: Drei Tage Ende Oktober und 3. November
Ort: Schlosspark Shurijo / Kokusai-Straße (Naha Stadt)

Dieses Fest verwandelt während der Festtage die Hauptstadt von Naha in die alte Hauptstadt des Königreichs Ryukyu und erstreckt sich über drei Tage. Der Höhepunkt des Fests ist die Ryukyu-Dynastieparade, die am dritten Tag auf der Kokusai-Straße stattfindet. Es ist wahrhaftig großartig den König und die Königin und die chinesischen Investiturgesandten in prachtvollen, bunten Kostümen mit beinah 1.000 Teilnehmern zu beobachten. Am letzten Tag reist die Koshiki Gyoretsu (traditionelle Prozession) mit beinah 3.000 Teilnehmern vom Schloss Shurijo ab und geht durch Shuri umher. Die Prozession stellt mehrere Tanzaufführungen inklusive Shishimai (Löwentanz), Feuerwerkskörper und Hatagashira Gaaee zur Schau.