Kerama-Region

Die Kerama-Inseln bestehen aus über 20 großen und kleinen Inseln, 30 bis 40 km westlich der Stadt Naha. Die Klarheit des Wassers ist hier von Weltklasse, seine schöne Farbe ist bekannt als „Kerama-Blau“. Zahlreiche bunte tropische Fische schwimmen zwischen den Korallenriffen umher.
Die Unterwasserlandschaft unterscheidet sich von allen anderen weltweit, wenn Sie diese einmal erlebt haben, werden Sie ohne Zweifel verstehen, warum das Meer hier ein beliebtes Ziel für Taucher ist. Zudem können Sie, auch ohne zu tauchen, einen herrlichen Blick auf das Meer genießen.
Besuchen Sie die Observatorien auf den Inseln Tokashiki, Zamami, Aka und Geruma, und Sie werden eine herrliche Aussicht genießen, wenn die Morgensonne und das abendliche Mondlicht von der Meeresoberfläche reflektiert werden.

Aka Insel Geruma Insel Zamami Insel Tokashiki Insel

Karte der Inseln Okinawas

MiyakoInseln YaeyamaInseln KumeInsel Inseln in der Nähe derOkinawa-Hauptinsel KeramaInseln OkinawaHauptinsel

Kerama-Region