„Karate-Tag“: Aufführung zu Ehren der Götter/Gedenkvorführung
„Karate-Tag“: Aufführung zu Ehren der Götter/Gedenkvorführung

Karate hat rund um die Welt zahlreiche Anhänger. Es heißt, dass dieser Kampfsport in Okinawa entstanden ist, und die Geschichte des Karate reicht bis in die Zeit des Ryūkyū-Königreichs zurück.
Der 25. Oktober wurde zum „Karate-Tag“ ernannt. Um unseren Vorgängern, die Karate geschaffen und entwickelt haben, Achtung zu erweisen, um ein neues Verständnis des „Herzens der Wahrung der Etikette“ (shurei no kokoro), der Grundlage des Karate, zu erlangen, und um den „Karate-Tag“ und „Okinawa, die Heimat des Karate“ in der Welt bekannt zu machen, wird in der speziellen Trainingshalle der Okinawa Karate-Halle namens „Shurei no Yakata“ eine Aufführung zu Ehren der Götter abgehalten. Darüber hinaus wird in der Kokusai-Straße in Naha eine Gedenkvorführung zum Karate-Tag veranstaltet.

Viewing will be held online this year.
The venue can be found here

Date 2020/10/25
Fee Kostenlos
Website https://karate-event.jp/en/