Naha Hārī
Naha Hārī
Diese Veranstaltung wurde abgesagt.

Hārī (Hārē) ist eine traditionelle okinawanische Veranstaltung, bei der um die Sicherheit der Seefahrt und reichen Fischfang gebetet wird.
Mit etwa 180.000 Besuchern ist „Naha Hārī“ das größte Hārī-Fest in Okinawa.
Während des Veranstaltungszeitraums werden verschiedene Aufführungen abgehalten, wie etwa Schüler-Wettkämpfe, an denen Mittelschüler aus der Region teilnehmen. Bei den Berufs-Wettkämpfen treten zahlreiche Einheimische nach Berufen getrennt gegeneinander an. Nach dem Ugan-Bārī (Gebets-Hārī), bei dem die Götter um Fruchtbarkeit gebeten werden, kann man die Aufführung des Hon-Bārī (Haupt-Hārī) verfolgen.
Man kann nicht nur die Wettkämpfe beobachten – beim kostenlosen „Hārī-Erlebnis“ können Besucher ein echtes Hārī-Boot berühren und besteigen.
Darüber hinaus finden täglich von morgens bis abends zahlreiche Events wie Live-Konzerte, ein Sumō-Turnier, von Musik begleitete Feuerwerk-Aufführungen über dem Meer und vieles mehr statt.

Venue Naha Shinko (Naha New Port) Pier
Contact

Naha Navi *Englisch

Fee Kostenlos
Parking Keine