NAHA-Marathon
NAHA-Marathon

Der NAHA-Marathon ist ein Großereignis, das auch das Symbol für den Winter in Okinawa genannt werden kann. Er wird seit 1985 zum Gedenken an den 25. Jahrestag der Schließung der Städtepartnerschaft zwischen Naha und Honolulu (Hawaii) abgehalten. Die Strecke dieses Marathons über die volle Distanz von 42,195 km verläuft durch Landschaften, die repräsentativ für Okinawa sind, wie etwa den Friedensgedächtnispark und die Kokusai-Straße. Darüber hinaus ist die Anfeuerung entlang der Strecke einer der Reize dieses heimeligen Marathons, bei dem einheimische freiwillige Helfer Süßigkeiten und Getränke verteilen.

*Bitte beachten Sie, dass am Veranstaltungstag die Straßen, über die der Marathon verläuft, für den Verkehr gesperrt werden.
*Für nähere Informationen zum Anmeldungszeitraum und zur Abhaltung überprüfen Sie bitte die offizielle Website.