Taifune

Bei nahenden Taifunen

Okinawa ist eine Region mit vielen Taifunen. Lernen Sie über Vorsichtsmaßnahmen und Handlungsoptionen, um eine sichere Reise zu gewährleisten, falls sich ein Taifun nähert.

Windvorhersage
  • *Quelle: windy.com
Vorsichtsmaßnahmen bei nahenden Taifunen
  • Nahe der Küste und auf dem Meer können Hochwasser und Sturmfluten auftreten, es ist gefährlich sich zu nähern.
  • Beim Durchzug des „Auges“, einer Wolkenöffnung im Zentrum des Taifuns, kann Wind und Regen vorübergehend schwächer werden, um dann erneut und schnell wieder einzusetzen. Bevor die Sturmwarnung aufgehoben wurde, sollte Ausgehen vermieden werden.
  • Abhängig von der Wettersituation werden Warnhinweise, Alarme und besondere Alarme verkündet. Halten Sie sich stets über die neuesten Informationen auf dem Laufenden.

Warnhinweise und Alarme finden Sie hier : Okinawa disaster prevention information portal(in Englisch)
Neueste Wetterkarten finden Sie hier : Japan Meteorological Agency(in Englisch)
Bei Schwierigkeiten mit der Sprache : Be.Okinawa Mehrsprachiges Kontaktzentrum

Auswirkungen auf Verkehrsmittel

Bezüglich Flugrouten

  • Wenn ein Taifun naht, besteht die Möglichkeit, dass Flüge und Fähren von und nach Okinawa ausfallen.
  • Überprüfen Sie auf Websites und in Sozialen Netzwerken der gebuchten Fluggesellschaft die Reiserouten, und informieren Sie sich an Kontaktstellen über den aktuellen Flugstatus.

Bezüglich Fähren

  • Hohe Wellen können zum Ausfall der Fähren führen.
  • Auswirkungen der Taifune sind langanhaltender für Fähren als für Flugzeuge. Haben Sie einen Zweitplan bereit falls Ihre Fähre ausfällt.
  • Kontaktschalter der Fluglinien sind oftmals nur in Japanisch verfügbar. Bei Verständigungsschwierigkeiten wenden Sie sich an das mehrsprachige Kontaktzentrum von Be.Okinawa.

Bezüglich Bussen und der Monorail

  • Die Auswirkungen von Taifunen können zum Ausfall von Bussen und der Monorail führen. Erkundigen Sie sich über den Betriebsstatus öffentlicher Verkehrsmittel bei Ihrer Unterkunft oder dem mehrsprachige Kontaktzentrum von Be.Okinawa.

Bezüglich Autofahrten

  • Da Autofahrten durch die Auswirkungen eines Taifuns erschwert werden können, sollten Autofahrten möglichst vermieden werden.
  • Falls Sie das Auto benutzen müssen, fahren Sie langsam und vorsichtig.
  • Bei Stromausfall können Ampeln ausfallen. Geben Sie besonders an Kreuzungen Acht.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass Brücken sowie die Autobahn gesperrt werden. Es wird geraten, sich schnellstmöglich zurück zur Unterkunft zu begeben, bevor der Taifun eintrifft.

Bezüglich Taxis

  • Wenn der Taifun eintrifft, können Taxis keine Langstrecken mehr fahren.
    Es wird geraten, frühzeitig zu handeln, bevor die Fortbewegung durch den Taifun erschwert wird.
Bezüglich Unterkünfte
  • Hinsichtlich durch Taifune bedingter Stornierungen sind die Bestimmungen zu Stornogebühren je nach Unterkunft unterschiedlich. Für Details erkundigen Sie sich direkt bei der Unterkunft.
  • Falls Ihr Rückflug ausfällt, sorgen Sie frühzeitig für die Buchung einer Unterkunft.
Bezüglich Sightseeings während eines Taifuns
  • Beachten Sie, dass bei Sturmwarnungen die meisten Verkehrsmittel nicht mehr benutzt werden können.
  • Der Betriebsstatus öffentlicher Verkehrsmittel ändert sich stetig. Auch wenn öffentliche Verkehrsmittel morgens noch fahren, geben Sie bitte acht, denn es ist möglich, dass der Betrieb anschließend aufgrund schlechter Wetterbedingungen eingestellt wird.

1. Bei Ausfall von Linienbussen

Wenn Linienbusse ausfallen, ist es möglich, dass auch Sehenswürdigkeiten geschlossen werden. In diesem Fall vermeiden Sie es auszugehen und bleiben Sie innerhalb von Gebäuden.

2. Bei regulärem Betrieb von Linienbussen

Informieren Sie sich über den aktuellen Status bezüglich der Öffnungszeiten von Sehenswürdigkeiten auf den jeweiligen Websites (in Englisch).

Auch wenn der Taifun weiterzieht, kann es für eine Weile weiterhin zu hohen Wellen und starken Winden kommen, so dass es gefährlich ist, sich dem Meer zu nähern. Falls Sie Meeresaktivitäten geplant haben, erwägen Sie eine Planänderung und ziehen Sie gegebenenfalls andere Aktivitäten vor.
Anleitung zur Vorbereitung auf Taifune [PDF:14MB] (Verhalten bei Taifunen, Flughafenführer, Kontakte von Fluggesellschaften etc.) (in Englisch)