Basiswissen für Reisende

Vor dem Reisebeginn

Reisepass

Führen Sie Ihren Reisepass während Ihrer Reise stets mit sich, um sich ausweisen zu können.

Verlust des Reisepasses

Visum

Informieren Sie sich, ob Sie mit ihrem Reisepass ein Visum für die Reise nach Japan (Okinawa) benötigen. Einzelheiten finden Sie auf der Website des japanischen Außenministeriums.

→ Beantragung eines Visums  (in Englisch) (Externer Link) 

Liste der Länder, die von der Visumspflicht befreit sind  (in Englisch) (Externer Link)

Auslandsreiseversicherung

Um Schwierigkeiten während der Reise zu vermeiden, sollten Sie vor Reiseantritt eine Auslandsreiseversicherung abschließen. Während der Reise können durch Verletzung, Krankheit oder Krankenhausaufenthalt unter Umständen hohe Kosten entstehen. Informieren Sie sich über Eintrittsbedingungen und Leistungen bei den Versicherungsgesellschaften.

 

Zollverfahren

Es ist die alleinige Pflicht des Einreisenden, sich vor der Einreise nach Japan darüber zu informieren, für welche Waren die Einfuhr verboten oder beschränkt ist, und die relevanten Informationen korrekt anzugeben.
Für detaillierte Information über verbotene und beschränkte Waren sehen Sie bitte auf der Website der Zollabteilung im japanischen Finanzministerium nach.

Beispiele für beschränkte Waren: Bargeld, gefälschte Markenartikel, Betäubungsmittel, Pflanzen und Tiere, Medikamente, Kosmetikartikel usw.

Abgabe des Formulars für mitgeführte Waren und aufgegebenes Gepäck  (in Englisch) (Externer Link)

Beschränkte Waren  (in Englisch) (Externer Link)

Verbotene und eingeschränkte Aktivitäten in Okinawa

 

Verhältnisse vor Ort

Währung und Geldwechsel

Die lokale Währung in Japan ist der Yen. Ein- und Ausfuhr von Zahlungsmitteln über 1.000.000 Yen oder eine entsprechende Summe in anderer Währung müssen beim Zollamt angegeben werden. Kleinere Geschäfte akzeptieren mitunter keine Kreditkarten. Tauschen Sie benötigte Bargeld-Währung am Flughafen oder in Geldwechselstuben innerhalb der Präfektur.

Ausgabeform

Münzen: 1 Yen, 5 Yen, 10 Yen, 50 Yen, 100 Yen, 500 Yen

Banknoten: 1.000 Yen, 5.000 Yen, 10.000 Yen

Selten findet man auch 2.000-Yen-Banknoten.

 

Kleidung

Das Wetter in Okinawa ist oft heiß mit starker Sonneneinstrahlung. Treffen Sie Vorkehrungen, um gegen Hitzschlag und Sonnenbrand geschützt zu sein. Da die Wetterbedingungen je nach Jahreszeit variieren können, informieren Sie sich bitte vorzeitig.

Okinawa Klima-Kalender

 

Strom und Steckdosen

Falls Sie Reisestecker mit nach Japan mitnehmen, vergewissern Sie sich bitte, ob Ihre elektrischen Geräte kompatibel mit Netzspannung und Frequenz in Japan sind. In Japan werden Steckdosen des Typs A verwendet. Die Netzspannung beträgt 100 V bei einer Frequenz von 60 Hz. Benutzen Sie entweder einen Spannungswandler oder verwenden Sie Geräte, die hinsichtlich der Elektrizität in Japan geeignet sind.

 

Internet

Sollten Sie während Ihrer Reise einen Internetzugang benötigen, haben Sie die folgenden Optionen:

Kostenloses Wi-Fi

Einige Orte innerhalb der Stadt und rund um Sehenswürdigkeiten bieten kostenlosen Wi-Fi-Zugang.

Orte mit kostenlosem WLAN in Okinawa

Für Einzelheiten wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Hotspot-Betreiber.

Mobiles Wi-Fi

Tragbare Wi-Fi Router können vor Ort gemietet werden. Teils kann man die Router am Flughafen abholen und zurückgeben. Für Einzelheiten wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Firma.

SIM-Karten-Verleih

Wenn Sie eine SIM-Karte in Ihr Gerät einlegen, haben Sie in Japan Zugriff auf das Internet und können außerdem telefonieren. Für Einzelheiten zu Kosten und Erwerb wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter.

 

Sicherheitshinweise

Informationen zum Verhalten bei Naturkatastrophen finden Sie hier.

Taifun

Erdbeben, Tsunami und andere

Naturkatastrophen (in Englisch) (Externer Link)

Notfälle

Verlust des Reisepasses

Sollten Sie Ihren Reisepass verloren haben, melden Sie den Passverlust bitte bei der japanischen Polizei. Kontaktieren Sie daraufhin Ihre zuständige Auslandsvertretung, und folgen Sie dem vorgeschriebenen Verfahren.

Auslandsvertretungen in Japan  (in Englisch) (Externer Link)

 

Notruf-Nummern

#110 Bitte wählen Sie 110, um der Polizei einen Unfall oder ein Verbrechen zu melden.

#119 Bitte wählen Sie 119, um im Fall von Verletzungen, Krankheit oder Feuer einen Krankenwagen oder die Feuerwehr zu rufen.

#118 Bitte wählen Sie 118, um einen Unfall im Meer zu melden.

 

 

Telefonische Beratung bei Krankheiten und Verletzungen, die keinen Nottransport erforden

Be.Okinawa Reisenden-Callcenter für medizinische Übersetzungen

Ein Service der Präfektur Okinawa, hier können Sie telefonisch Ihre Symptome schildern, um sich beraten zu lassen und an eine mehrsprachige Klinik weitergeleitet zu werden.

Tel.: 03-6635-0233 (innerhalb Japans)

Unterstützte Sprachen: Englisch, Chinesisch, Koreanisch, Spanisch, Portugiesisch, Thailändisch

 

Fragen zu Sightseeing in Okinawa (für ausländische Besucher)

Be.Okinawa Mehrsprachiges Kontakzentrum  (in fünf sprachen verfügbar) (E-Mail, Telefon, Skype)

 

Weitere nützliche Informationen und Reisehinweise (in Englisch)

DISCOVER OKINAWA HANDBOOK (PDF)

Safety Guide for Visitors to Okinawa (PDF)

Restrictions on carry-on baggage (PDF)

Simple Communication Sheet for Disasters (PDF)

Typhoon Preparedness Manual (PDF)

To Have an Enjoyable and Safe Okinawa Trip